Endlich wieder Internet...

Ich wünsche euch allen ein gutes und gesundes neues Jahr 2014!!!! Ich hoffe ihr seit alle gut reingekommen und hattet schöne Weihnachten... 


 
Wir haben die Weihnachtstage ganz familiär verbracht und hatten einen Top Baum (stand schon dran als wir ihn kauften...Wir habens dran gelassen). Zu Silvester gab es Raclette, Dinner for One und wir haben etwas gepuzzelt...ansonsten hatten wir ab 18h das Gefühl im Krieg zu sein, weil viele es ja nicht abwarten können und schon früher rumknallern müssen...
 
Da ich lange kein Internet hatte und ja noch Winter ist (auch wenn wir es an den Temperaturen nicht merken) gibt es für euch noch zwei Plätzchenrezepte... 


Butterplätzchen


 
etwa 60Stk, Ruhezeit 1Std, Backzeit 10min, Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen
 
Zutaten:
 
250g Mehl
125 Puderzucker
abgeriebene Schale einer Clementine
Saft einer Clementine
1 Ei
150g kalte Butter
   
Zum Verzieren:
 
125g Puderzucker
2-3 EL Clementinensaft
Lebensmittelfarbe
Zuckerperlen oder was man sonst mag zum Bestreuen
 
Zubereitung:
  1. Mehl, Puderzucker, Clementinenschale, Ei und Butter zu einem festen Teig verkneten
  2. in eine Folie einpacken und 1Std in den Kühlschrank
  3. Teig auf etwa 3-4mm ausrollen und Plätzchen ausstechen
  4. 10min in den Ofen (bis sie goldig sind)
  5. Plätzchen auskühlen lassen
  6. Puderzucker und Clementinensaft zu einem dickflüssigen Guß verrühren
  7. Wer mag teilt Portionen ab und färbt diese mit der Lebensmittelfarbe ein
  8. Plätzchen bestreichen
  9. Für die Perlen die Glasur leicht antrocknen lassen, damit die Farbe da bleibt wo sie hingehört 
 Zimtsterne


 
ca. 40 Stk, Backzeit 12min, Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen
 
Zutaten:
 
200g gemahlene Mandeln
200g gemahlene Haselnüsse
3 Eiweiß
300g Zucker
1 TL Zitronensaft
abgeriebene Schale einer halben Zitrone
1 El Zimt
1 Prise gemahlene Nelken
1 Prise Piment
 
Zubereitung:
  1. Eiweiße zu sehr steifem Schnee schlagen
  2. Zucker unter ständigem Rühren langsam dazu rieseln lassen und ca. 10min weitersclagen
  3. zum Schluss den Zitronensaft hinzufügen
  4. 4 EL der Masse abnehmen, in eine Schale geben, mit Folie zudecken und in den Kühlschrank stellen
  5. Mandeln, Zitronenschale und Gewürze zur Schaummasse hinzufügen und gut untermischen
  6. Arbeitsfläche mit Zucker bestreuen und den Teig 4-5mm dick ausrollen
  7. Sterne ausstechen
  8. Die Sterne mit der Masse aus dem Kühlschrank bestreichen und ab in den Ofen


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

The Author

The Author

Follow by Email

Follow me on GFC