Kleine Pinselkunde - Teil 1

Es gibt wahnsinnig viele Kosmetikpinsel. Aber wofür sind die alle? Ich zeige euch heute welcher Pinsel wofür geeignet ist. Meine Pinselkunde besteht aus drei Teilen. Es geht um Gesicht, Augen und Reinigung. Heute beginne ich mit den Pinseln für das Gesicht. Meine Pinsel sind von b.m.c.


Large Powder Brush

Large Powder Brush - B01
Dieser Pinsel eignet sich für loses und kompaktes Puder. Bevor man lospudert sollte man ihn kurz abklopfen damit nicht zuviel Puder auf eine Stelle kommt

Flat Kabuki Brush
Flat Kabuki Brush - B02
Er stammt aus Japan und zeichnet sich durch einen runden, flachen Kopf aus. Geeignet ist er für Puderfoundation und Mineral - Make - up. Er erzielt eine gute Deckkraft

Powder/Blush Brush
Powder/Blush Brush - B03
Wie der Name schon sagt ist er zum Auftragen von Puder und Rouge. Er gibt weiche Konturen und kann für alle Rougeformen genutzt werden

Large Angled Contour Brush
Large Angled Contour Brush - B04
Dieser Pinsel ist leicht angeschrägt und wird zum punktuellen Auftragen unter oder über den Wangenknochen eingesetzt. Er ist aber auch zum Schattieren oder Highlighten geeignet

Foundation Brush
Foundation Brush - B05
Er wird zum Auftragen von Foundation verwendet. Ich benutze allerdings lieber die Finger.

Large Fluff Brush
Large Fluff Brush - B06
Er ist zum Highlighten geeignet. Außerdem sorgt er für ein softes Finish über den Wangenknochen

Concealer Brush
Concealer Brush - B10
Ideal um Augenringe zu verbergen und die Nase zu schminken. Der Concealer sollte aber noch mit den Fingern leicht eingeklopft werden

Ich hoffe euch hat der erste Teil meiner kleinen Pinselkunde gefallen und ihr könnt jetzt etwas mehr mit Kosmetikpinseln anfangen.

Benutzt ihr Pinsel zum Schminken?
Habt ihr da Lieblinge?

2 Kommentare:

 

The Author

The Author

Follow by Email

Follow me on GFC