Beauty ABC - O wie Organgenhaut


Heute geht es um die unschönen Dellen an Oberschenkel, Hüften und Po. Rund 80% aller Frauen (egal ob schlank oder nicht) leiden unter Orangenhaut oder auch Cellulite.
Bindegewebe, Durchblutung, Hormone, Hautdicke, Wassereinlagerungen und sogar die Gene spielen eine Rolle. Das ist der Grund warum Cellulite nicht mehr ganz verschwindet, wenn man sie erst mal hat. Doch man kann das Erscheinungsbild verbessern...

Today is about the unsightly dents on thighs, hips and buttocks. About 80% of all women (slim or not) suffer from cellulite.
Connective tissue, circulation, hormones, skin thickness, water retention, and even the genes play a role. That is the reason why cellulite does not completly disappear, once you have it. But you can improve the appearance...


anti cellulite

anti cellulite von helloyve


Was hilft gegen Cellulite?

Ernährung
Eine gesunde und ausgewogene Ernährung hilft. Besonders wichtig hierbei: Eiweiß (zur Fettverbrennung) und Vitamin C (hilft beim Aufbau von Kollagen im Bindegewebe). Außerdem sollte man viel Trinken.

Sport
Fettzellen werden abgebaut und Muskelzellen werden aufgebaut. Dazu muss man nicht unbedingt ins Fitness Studio rennen. Es reicht sich mehr zu bewegen, z.B. die Treppe statt den Lift nehmen.

Massagen und Wechselduschen
Der Stoffwechsel soll durch Massagen und Wechselduschen angekurbelt werden. Zur Massage könnt ihr extra Bürsten gegen Cellulite benutzen. Die Massage sollte kräftig sein um bis ins Bindegewebe vorzudringen.

Cremes und Öle
Die vollmundigen Versprechen aus der Werbung werden sicherlich nicht eingehalten. Doch ich habe es auch schon mit einer Creme probiert und sie half. Zwar nur minimal, aber immerhin. Auch bei den Cremes ist das Ziel den Stoffwechsel und die Durchblutung zu fördern. Also am besten mit einer Massage verbinden.

What helps against cellulite?

Nutrition
A healthy and balanced nutrition helps. Especially important: protein (for fat burning) and vitamine c (helps build collagen in the connective tissue). Furthermore you have to drink a lot.

Sports
Fat cells are broken down and muscle cells are constructed. You do not have to go to the gym. It is enough to move more, for example take the stairs instead of the lift.


Massages and cold showers
The metabolism will be stimulated by massage and hot and cold showers. You can use extra brushes against cellulite. The massage should be strong to penetrate into the connective tissue.
Creams and oil
The full-bodied promises from advertising are certainly not held up to. But I have tested a cream and it helped. Although only minimal, but it has after all. The aim of the creams is to promote metabolism and blood circulation. The best is to connect it with a massage.
Kämpft ihr aktiv gegen Cellulite?
Do you struggle actively against cellulite?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

The Author

The Author

Follow by Email

Follow me on GFC