Quick & Easy Apple Pie


Zutaten:

1 Blätterteig (fertig aus dem Kühlregal)
2 Äpfel
1 EL Mehl
2 EL Zucker
Saft einer halben Limette
1/2 TL Zimt
1 Ei
Zucker


Ingredients:

1 puff pastry (from the refrigerated section)
2 apples
1 tablespoon flour
2 tablespoons sugar
juice of half a lime
1/2 teaspoon cinnamon
1 egg
sugar


Zubereitung:
  1. Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden
  2. Äpfel, Mehl, Zucker, Zimt und Limettensaft in eine Schüssel geben und vermischen
  3. Das Ei verquirlen. Den Blätterteig ausrollen und mit Ei bestreichen. Den Teig in 10 gleiche Teile schneiden
  4. Teig in eine eingefettete Muffinform geben. 1 Teigteil pro Mulde. Der Teig sollte herausschauen.
  5. Apfelmasse in die Muffinmulden geben.
  6. Die Kuchen zuklappen. Die Apfelmasse einfach mit Hilfe des Teiges verschliessen
  7. Die Kuchen mit Ei einpinseln und mit Zucker bestreuen.
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius ca 15min backen 


Preparation:
  1. Peel, core and cut the apples
  2. Give apples, flour, cinnamon, sugar and lime juice into a bowl. Mix it
  3. Whisk egg. Roll the puff pastry out and spread the egg on it. Cut the pastry into 10 equal parts.
  4. Put the pastry into a greased muffin tin. 1 part for 1 hollow. The pastry has to look out.
  5. Give the apple mass into the muffin hollows.
  6. Close the pies. Use the pastry to close the apple mass  
  7. Use a brush to spread egg on the pastry and sprinkle some sugar over the pies.
  8. Bake it in preheated oven at 392 F degrees for about 15 minutes

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

The Author

The Author

Follow by Email

Follow me on GFC